Personaldienstleistung: Qualifikation und Weiterbildung

Bildung

Wir unterstützen unsere Mitglieder bei ihren vielfältigen Aufgaben durch Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Denn in Zeiten, in denen Märkte und die Gesellschaft ständig wandelnden Bedingungen ausgesetzt sind, wird Aus- und Weiterbildung zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.
Florian Swyter | GVP-Hauptgeschäftsführer

Seminarangebot

Online-Weiterbildung

Wir haben unsere digitalen Angebote weiter ausgebaut und die Lernwelt mit vielen neuen Themen angereichert. Hier finden Sie die von den GVP-Dozenten erstellten digitalen Schulungsangebote wie E-Learnings und Aufzeichnungen von Online-Seminaren – ergänzt um viele spannende überfachliche Themen unseres Kooperationspartners GoodHabitz.

Alles ist digital, jederzeit abrufbar und auf allen mobilen Geräten nutzbar.

Ausbildung: Personaldienstleistungskaufleute (PDK)

Mit Menschen zu tun haben und Personalverantwortung übernehmen: Das ermöglicht die dreijährige duale PDK-Ausbildung.

Ins Leben gerufen wurde der Ausbildungsgang von den GVP-Vorgängerverbänden iGZ und BAP im Jahre 2008.
Jährlich treten mehrere Hundert junger Menschen eine PDK-Ausbildung an. Damit rangiert der attraktive Ausbildungsberuf regelmäßig unter den “Top 100” der beliebtesten Ausbildungsberufe. Und nicht nur die Personaldienstleister, sondern alle Unternehmen mit eigener Personalabteilung können PDK ausbilden und ausgebildete Personaldienstleistungskaufleute beschäftigen.

Zertifikatsstudium

Mit dem modularen Karriereprogramm für die Personaldienstleistungsbranche haben wir in Kooperation mit der FernUniversität in Hagen - Institut für wissenschaftliche Weiterbildung GmbH ein akademisches, auf die Branchenbedürfnisse zugeschnittenes Weiterbildungsangebot geschaffen, das einen Beitrag zur weiteren Professionalisierung unserer Branche leistet.

Das Programm wird als berufsbegleitendes Fernstudium angeboten und bietet den Studierenden so eine größtmögliche Flexibilität für die Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Studium.

Fördermittel

  • Einstiegsqualifizierung
  • Assistierte Ausbildung
  • Eingliederungszuschuss
  • Teilhabechancengesetz
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Teilqualifizierung

Ihre Ansprechpartner

Alternate Text
Prof. Dr. Jens Große
Leiter Fachbereich Bildung & Personal/Qualifizierung
Telefon: +49 30 206098-5611
Alternate Text
Suzana Rakun
stv. Leiterin Fachbereich Bildung & Personal/Qualifizierung | Aus- und Weiterbildung
Telefon: +49 30 206098-5614